Jin Ling Zigaretten

Hier finden Sie Informationen zu Jin Ling Zigaretten, die besonders auf dem Schwarzmarkt von Berlin dem sparsamen Raucher illegal zum Kauf angeboten werden.

Produziert in Russland für einen unglaublich günstigen Preis von ca. 1,60 € pro Stange (entspricht 16 Cent pro Zigaretten-Packung oder 0,8 Cent pro Zigarette) werden die Jin Ling Schwarzmarkt-Zigaretten zu einem Straßenpreis von ca. 20,00 € pro Stange, also für weit mehr als den zehnfachen Preis, angeboten. Alles in allem ein Geschäft, das lukrativer als Drogenhandel ist.

JinLing Zigaretten: Schmuggel, Inhaltsstoffe und die Strafen beim illegalen Kauf

JinLing Zigaretten sind eine nur für den Schmuggel in Russland produzierte Zigarettenmarke, die es in Deutschland als verbotene Zigarette auf Platz 9, also unter die TOP TEN der meistverkauften Zigaretten geschafft hat.

Markt Reportage im WDR

Spiegel TV Reportage (Teil 1 von 2)

Spiegel TV Reportage (Teil 2 von 2)

Günstigere Zigaretten als Jin Ling?

Günstiger als Jin Ling sind sicher nur kostenlose Zigaretten... Die Seite Gratis-Rauchen gibt Auskunft darüber.

Die Alternative: Elektronische Zigaretten

Patentiert wurde das Herstellungsverfahren erstmals in Asien. Die E-Zigarre oder E-Zigarette ermöglichen dem Raucher wieder aktiv am Gesellschaftsleben teilzunehmen ohne diskriminiert zu werden und niemanden sonst zu schädigen oder zu belästigen.

Nikotingerüche bleiben aus, da nur Wasserdampf mit Aromastoffen (und Nikotin) inhaliert wird, der dem Raucher die gewünschte Menge Nikotin zuführt.

Diese Produkte brennen nicht wie herkömmliche Zigaretten, sie werden elektronisch betrieben. Statt Rauch entsteht nur Dampf und keine Asche, da kein Verbrennungsvorgang stattfindet! Weitere Informationen zum "Rauchlosen Rauchen" finden Sie hier: Elektronische Zigarette.

Impressum